Zur Startseite - Home
Suche:
Nachrichten
Bildungswege im Diakonat
Ausbildung mit Sinn.
  Orte diakonischer Bildung
  Aus-, Fort- und Weiter-bildungen / Studium
  Basiskurs
  Diak.-theol. Bildung
  Diakon/in (berufsbegleitend)
  Diakon/in (Fachschule)
  Diakon/in (Studium)
  Weiterbildung Diakonisse
Verbände starker Gemeinschaften
Unsere Themen...
Service

⇒ Aus-, Fort- und Weiterbildungen / Studium
    in diakonischen Berufen

Ausbildungen
/ Studium
:

Fort- und
Weiterbildungen:

  Diakon / Diakonin (Fachschule)

» mehr Details

-----

  Diakonisch-theol. Bildung

» mehr Details

-----
 

Diakon / Diakonin (Studium B.A.)

» mehr Details

-----

  Basiskurs

» mehr Details

-----
 

Diakon / Diakonin (berufsbegl.)

» mehr Details
 


  Diakonisse

» mehr Details
 


 

Weitere Informationen zu den Ausbildungen:

Diakonisch-theologische Bildung:

Diese Weiterbildungsangebote bieten insgesamt eine umfassende theologisch-diakonische Bildung in sechs zentralen Themenfeldern - von biblisch-theologischen Grundlagen bis zu aktuellen Fragen aus Kirche und Diakonie:

  • 1. Bibel und Theologie
  • 2. Diakonie, Kirche und Gesellschaft
  • 3. Spiritualität und Gottesdienst
  • 4. Seelsorge und Begleitung
  • 5. Ethik und Verantwortung
  • 6. Diakonische Identität und Gemeinschaft

Je nach Anbieter können die Themen modulweise in verschiedenen Vertiefungsstufen angeboten werden und aufeinander aufbauen.

Diakonisch-theologische Bildung wird angeboten in:

----- » nach oben

Basiskurs Diakonie:

Der Basiskurs bietet entsprechend der Themenfelder der Diakonischen Bildung jeweils eine Einführung in die theologischen Grundlagen und aktuellen Herausforderungen von Diakonie und Kirche. Er befähigt die Teilnehmenden, sich im eigenen Arbeitsfeld diakonisch zu engagieren.

Die berufsbegleitende Weiterbildung des Basiskurs umfasst rund 120 Stunden.

Im Gespräch mit anderen setzen Sie sich mit ausgewählten Texten der biblischen Tradition, mit Grundzügen der Geschichte von Kirche und Diakonie, deren Leitgedanken und aktuellen Herausforderungen auseinander. Sie können Ihr eigenes Selbstverständnis als Mitarbeiter/-in in der Kirche oder in diakonischen Unternehmen reflektieren und profilieren.

Basiskurse werden angeboten in:

----- » nach oben

Diakonisse:

Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an:

  • Frauen, die Mitglieder von Diakonissen-Schwesternschaften werden wollen,
  • haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in Kirche und Diakonie,
  • alle sonstigen Interessentinnen, die bereits über eine diakonisch-theologische Grundbildung verfügen.

Die Kurse dienen der intensiven Beschäftigung mit dem christlichen Glauben sowie mit aktuellen Fragen und konkreten Handlungsansätzen der Diakonie. Sie befähigen Sie dazu, in Ihrem Arbeitsfeld diakonische Verantwortung zu übernehmen.

Ein wesentliches Ziel der Weiterbildung besteht darin, auf die Einsegnung zur Diakonisse vorzubereiten. Die gesamte Weiterbildung erfolgt deshalb in Kooperation mit den Diakonissen-Schwesternschaften. Auch Frauen, die sich nicht oder noch nicht zur Diakonisse einsegnen lassen möchten, erhalten durch die Kursteilnahme persönliche Einblicke in das Leben einer geistlichen Gemeinschaft.

Die berufsbegleitende Weiterbildung zur Diakonisse umfasst rund 650 Stunden in verschiedenen Blockveranstaltungen.

Weiterbildung zur Diakonisse wird angeboten in:

----- » nach oben

Diakon / Diakonin:

... als Beruf ist die Kombination zweier Professionen:

  • ein staatlich anerkannter Sozial- oder Pflegeberuf wird mit
  • einer theologisch-diakonischen Ausbildung verbunden.

Die doppelte Qualifikation eröffnet vielfältige berufliche Perspektiven in den Arbeitsfeldern von Kirche, Diakonie sowie staatlichen und freien Trägern.

Die Ausbildung ist unterschiedlich aufgebaut. Es ist möglich, auf Fachschulebene oder in einem integrierten Studiengang an einer Fachhochschule Diakon/Diakonin zu werden.

Wer schon eine soziale oder pflegerische Ausbildung besitzt und sich theologisch-diakonisch als Diakonin / als Diakonin weiter qualifizieren möchte, kann die theologisch-diakonische Ausbildung darauf aufbauend berufsbegleitend absolvieren.

Ausbildung / Studium Diakon / Diakonin wird angeboten ...

... in Fachschulen in:

... als Studium in:

... berufsbegleitend in:

----- » nach oben

Wo kann man Aus-, Fort- und Weiterbildungen machen?

» Zur Karte mit allen Orten diakonischer Bildung.⇒ Die Karte zeigt alle Orte diakonischer Bildung.


Warum diakonische Bildung?

⇒ zur Startseite
   AUSBILDUNG mit Sinn.


Bist DU auch eine Vielsaiterin?

» mehr» Mehr über
Kristin Graf,
24, Studentin
der Sozialwirt-
schaft.


Eine Infoseite von:www.kaiserswerther-verband.de  www.vedd.de   Folge uns auf:Facebook twitter

Barrierefreiheit

 
Seite drucken